EINSATZ 55 | VERKEHRSUNFALL: PERSON EINGEKLEMMT

Einsatz 55 – 2022Verkehrsunfall: Person eingeklemmt
EinsatzartTechnischer Einsatz
StichwortH3 Person in Zwangslage
AlarmierungFunkmeldeempfänger
AlarmierungszielFreiburg FF Abt. 07 Wiehre Alarm LZ
AlarmierungszeitFreitag, 04.11.2022, 23:54
EinsatzortBAB 5 – AS: FR Mitte
FahrzeugeFlorian Freiburg 1/11-2 | ELW 1
Florian Freiburg 1/52 | RW 2
Florian Freiburg 07/46 | HLF 20/16
Florian Freiburg 07/52 | RW2
Florian Freiburg 14/42 | LF 8/6
Florian Freiburg 14/43 | HLF 10/6
EinheitenBerufsfeuerwehr Freiburg
Freiwillige Feuerwehr Freiburg Abteilung 07 Wiehre
Freiwillige Feuerwehr Freiburg Abteilung 14 Hochdorf
Rettungsdienst
Polizei
EinsatztextAuf der Autobahn kam es zu einem Auffahrunfall zwischen zwei PKWs. Hierbei wurde eine Person schwerverletzt und war in ihrem Fahrzeug eingesperrt.
Die Freiwillige Feuerwehr Abteilung 14 Hochdorf entfernte die Fahrertüre mittels hydraulischem Rettungsgerät und befreite in enger Zusammenarbeit mit dem Rettungsdienst den Fahrer.
Dieser wurde anschlieĂźend mit dem Rettungswagen in die Klinik verbracht.

Die Abteilung 07 Wiehre sicherte die Unfallstelle ab und unterstĂĽtze beim beseitigen der Ă–lspur.
BilderSymbolbild Abteilung 07 Wiehre
LinksEinsatzbericht BF
Presseportal
Alle Angaben ohne Gewähr. Stand: 07.11.2022 23:30 (tb)

Vielleicht gefällt dir auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert