Kategorien
2021 Neuigkeiten Warnungen

Waldbrandgefahr ist in den nächsten Tagen sehr hoch

Bei Waldbrand: 112 wählen

Wer einen Waldbrand bemerkt, wird gebeten, unverzüglich die Feuerwehr (Notruf 112) oder die Polizei (110) zu informieren.

Insbesondere die schnelle Information über einen Brandherd und die daraufhin eingeleitete Bekämpfung trägt dazu bei, das Ausmaß des Schadens einzuschränken und Gefahren für Natur und Mensch zu vermeiden.

Dabei kommt es auch auf eine präzise Ortsbeschreibung an, um die Feuerwehr gezielt zum Einsatzort zu führen und vor Ort einzuweisen. Anrufende können dazu die Rettungspunkte des Forstamtes, allgemein bekannte Parkplätze, Waldwegenamen, Wanderwege- und Mountainbike-Beschilderungen oder ähnliches zur Beschreibung nutzen oder aber die Standortsfunktion ihres Mobilgerätes.

(Foto: Patrick Seeger/Stadt Freiburg)

Kategorien
2021 Einsätze Einsätze 2021

Einsatz 2X | Unwettereinsatz: Kunstrasenplatzgranulat weggeschwemmt

Einsatz 2X | 2021

📆 Mittwoch, 10.06.2021 17:42

📟 Erkundung Hilfleistung

📍 Freiburg Wiehre

🚨 Abt. BF, 07, 16, StBM

🚒 FL FR 07/46


Das Unwetter mit dem verbundenen Starkregen hat Kunstrasenplatzgranulat von einer Sportanlage weggeschwemmt.

Das Granulat floss in einem Bach Richtung Dreisam.
Ölsperren wurden zum Zurückhalten des Granulats aufgestellt und wurde mittels Siebschaufeln aus dem Bach abgeschöpft.

Kategorien
2021 Einsätze Einsätze 2021

Einsatz 2X | Unwettereinsatz: Wasser im Keller

Einsatz 2X | 2021

📆 Mittwoch, 10.06.2021 15:57

📟 Unwetter Einsatz

📍 Freiburg Waldsee

🚨 Abt. 07

🚒 FL FR 07/46

Ein Keller wurde durch einen Ablauf geflutet.

Durch Wassersauger und Tauchpumpe wurde der Keller vom Wasser befreit.

Kategorien
2021 Einsätze Einsätze 2021

Einsatz 20 | Gebäudebrand: Lagerhalle

Einsatz 20 | 2021

📆 Mittwoch, 09.06.2021 03:48

📟 Gebäudebrand: Lagerhalle

📍 Freiburg Brühl

🚨 Abt. BF, 03, 04, 07, Rettungsdienst

🚒 FL FR 07/74


Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte, stand Recycling- und Entsorgungsmaterial in einer Lagerhalle auf einer Fläche von 10m x 5m im Vollbrand.
Umgehend wurde die Brandbekämpfung mit zwei C-Rohren, sowie einem B-Rohr unter Atemschutz aufgenommen.
Zur Unterstützung der Brandbekämpfung musste der Brandherd mit Hilfe eines Baggers auseinandergezogen und das Brandgut aus der Lagerhalle entfernt werden.

Kategorien
2021 Übungen Übungen 2021

Übung 8 | FAZ Eschbach

Gestern Abend konnte ein Teil der Abteilung 07 Wiehre ein Ausbildungsmodul „Einsatzübung“ am Feuerwehrausbildungszentrum (FAZ) in Eschbach belegen.

Im FAZ besteht die Möglichkeit Übungen unter realen Bedingungen in einer holzbefeuerten Anlage durchzuführen. Für unsere Atemschutzgeräteträger sind diese „heißen“ Übungen sehr wichtig, um im realen Einsatz das Brand- und Rauchverhalten abschätzen zu können und die hohe körperliche Belastung im Atemschutzeinsatz erleben zu können.

Ein großer Dank gebührt dabei den engagierten Ausbildern des FAZ!